Christiane Mittermaier

Christiane Mittermaier – Persönliches

Ich bin Berlinerin und Mutter einer erwachsenen Tochter.

Seit vielen Jahren bin ich als Rechtsanwaltsfachangestellte tätig, davon mehr als 20 Jahre in einer arbeitsrechtlich spezialisierten, arbeitnehmerrechteorientierten Kanzlei. Diese Berufstätigkeit war und ist für mich eine Bereicherung.
Ergänzend dazu habe ich mich langjährig im psychosozialen Bereich weitergebildet und mich ehrenamtlich in verschiedenen Zusammenhängen engagiert.

Ich bin verpartnert. Meine Familie und der Tanz sind für mich wunderbare Ressourcen und unser Garten ist für mich Kraft- und Rückzugsort.

Ich wertschätze und respektiere Menschen und ihre Lebensgeschichten und aktuellen Themen. Es ist mir ein großes Anliegen, Menschen zu ermutigen, sich selbst und das eigene Leben als wertvoll zu erleben, wagemutig zu sein und sich Unterstützung zu gönnen. Vieles kann zu einer friedlicheren Welt beitragen – Eigenliebe und Selbstannahme sind wichtige Eckpfeiler.

Qualifikationen (im Zusammenhang mit den angebotenen Leistungen)

  • Heilpraktikerin für Psychotherapie nach dem Heilpraktikergesetz
    (Erlaubnis zur berufsmäßigen Ausübung der Heilkunde beschränkt auf das Gebiet der Psychotherapie)
  • Leiterin für Therapeutischen Tanz
    (Zertifizierte Ausbildung, Deutsche Gesellschaft für Tanztherapie e.V.)
  • Coaching
    (Zertifizierte Ausbildung, arche medica, Akademie für Heilpraktiker)
  • Trainerin für Gewaltfreie Kommunikation nach Dr. Marshall B. Rosenberg
    (Ausbildung und Abschluss durch forum gewaltfreie kommunikation berlin,
    Klaus-Dieter Gens und Katarina Schmidt)
  • Derzeit in  Traumatherapie-Fortbildung
    (arche medica, Akademie für Heilpraktiker)